VARIDESK Pro Plus 36

Vorteile

  • Raum für bis zu zwei Bildschirme
  • 11-fach höhenverstellbar
  • Arbeit stehend und sitzend möglich
  • Hilft bei der Aufteilung von Arbeitsinhalten
  • Sinnvoll bei professionellen Tätigkeiten
  • Gefällige Optik und überzeugende Tragkraft


Hinweise

  • Nicht ganz billige Anschaffung

 


Zwei Monitore am höhenverstellbaren Arbeitsplatz für effizientes Arbeiten nutzen

Der Hersteller Varidesk* bietet mit dem Arbeitsaufsatz Pro Plus 36 einen Sitz- und Steharbeitsplatz für Menschen an, die professionell mit zwei Monitore arbeiten oder diese Option perspektivisch anstreben. Die 11-stufige Verstellbarkeit der Höhe erlaubt, das Gerät sowohl im Sitzen als auch im Stehen verwenden zu können – immer angepasst an die eigene Größe und Physis.

Das ist ergonomisch sinnvoll, damit mehr Bewegung und Aktivität in die Tätigkeit kommt. Der Körper des Nutzers ist dadurch weniger einseitigen Belastungen ausgesetzt und die extra Bewegung regt Kreislauf, Konzentration und Durchblutung an. Wichtig ist, dass der jeweilige Nutzer immer die Wahl hat und dass der Wechsel der Position schnell und einfach gelingt.

Beim VARIDESK Pro Plus 36 klappt die Höhenadaption mittels federgestütztem Hebemechanismus an den Seitengriffen in etwa drei Sekunden, das ist handlich und praktisch. Praktisch ebenfalls die Tatsache, dass der Sitz- und Steharbeitsplatz vormontiert geliefert wird. Er ist sofort einsetzbar.

Sinn und Vorteile von zwei Bildschirmen im Job

Der schwarze Schreibtischaufsatz verfügt über eine obere Ablage für zwei Monitore und über eine untere Ablage für Tastatur und Maus. Der Abstand der unteren zur oberen Fläche beträgt knapp über 50 cm. Er orientiert sich an den gängigen Empfehlungen zum optimalen Bildschirmabstand.

Hinweis: Das Angebot integriert eine fest montierte Tastaturablage, die zusammen mit der Monitorablage verstellt wird. Der Käufer hat also die Wahl, wo er auf den Ablagen Monitor und Tastatur positioniert, kann aber Abstand von unterer zur oberer Fläche nicht modifizieren.

Die Maße des Arbeitsplatzes (siehe unten) sind für die Arbeit mit zwei Monitoren konzipiert. Alternativ wenden sie sich an Nutzer, die gerne etwas mehr Platz haben.

Natürlich profitieren Workflow, Effektivität und Effizienz von zwei Monitoren, weil Informationen geordnet und separate Arbeitsschritte zudem optisch getrennt werden können. Planung, Recherche und Umsetzung lassen sich in diesem Setting besser differenzieren und verwalten.

Der potentielle Käufer sollte demnach bei den Anschaffungskosten bedenken, was er oder sie an Zeit und Einkünften gewinnt, wenn die eigenen Arbeitsprozesse optimiert werden.

Die technischen Daten des Modells VARIDESK Pro Plus 36:

  • Gesamtabmessungen (niedrige Position): 11,5 cm (H) x 91,5 cm (B) x 75,5 cm (T)
  • Gesamtabmessungen (erhöhte Position): 44,5 cm (H) x 91,5 cm (B) x 106 cm (T)
  • Abmessungen Monitorablage/Arbeitsfläche: 91,5 cm (B) x 31,1 cm (T)
  • Abmessungen Keyboardablage: 91,5 cm (B) x 36,2 cm (T)
  • Abmessungen Mausbereich: 20,5 cm (B) x 24,2 cm (T)
  • Abmessungen Standbasis: 76,2 cm (B) x 61 cm (T)
  • Gewichtsbeschränkung: 16 kg.
  • Produktgewicht: 23,6 kg.

Generell überzeugt das Angebot durch eine gute Stabilität, die mögliche Gewichtsbelastung fällt mit 16 Kilogramm mehr als angemessen aus.

Abbildung: Höheneinstellungen des VARIDESK Pro Plus 36

Abbildung: Höheneinstellungen des VARIDESK Pro Plus 36

Tätigkeiten, die mehrere Monitore einfordern

In der Praxis finden sie viele konkrete Beispiele für den praktischen Nutzen zweier Bildschirme, hier einige exemplarische Bereiche:

  1. Grafiker verwenden bei Photoshoparbeiten meist einen Monitor für das zu bearbeitende Bild, während Tools und Ebenen auf dem anderen Gerät angezeigt werden
  2. Journalisten und Autoren verteilen den Schreibprozess und die Recherche sinnvollerweise auf zwei Ausgabegeräte
  3. Community Manager verfolgen das Forum oder die zu betreuende Site auf einem Bildschirm, währen sie gleichzeitig auf dem anderen Ausgabemedium Informationen einholen oder wichtige Mails verfassen. Multitasking ist kein rein mentales Phänomen, es basiert zudem auf einer passenden Umgebung
  4. Streamer spielen live und können gleichzeitig auf Monitor zwei ihren Chat verfolgen (etwa auf der Streaming-Plattform Twitch)

Fazit: flexibler Schreibtischaufsatz für zwei Bildschirme

Der Arbeitsplatz VARIDESK Pro Plus 36 macht vorhandene Schreibtische und Arbeitsflächen durch seine 11-fache Höhenverstellbarkeit nicht nur ergonomisch besser, sondern bietet gleichzeitig Raum für zwei Monitore. Der Hersteller wendet sich somit an alle Menschen, die komplexe Informationen verarbeiten und strukturieren müssen. Diese Zielgruppe profitiert von zwei optischen Ausgaben ihrer Arbeitsinhalte. Überzeugend in Stabilität & Design, fällt der professionelle Anspruch ins Auge: Der vorgestellte Sitz-Steharbeitsplatz nutzt somit Webworkern, Grafikern, Journalisten, Autoren, SMO-Managern, selbstständigen Heimarbeitern und vielen Menschen, die im ambitionierten EDV-Bereich tätig sind.

Bestellmöglichkeit und weiterführende Informationen

Jetzt bestellen: VARIDESK Pro Plus 36 für ein bis zwei Monitore in der Farbe schwarz*