Beheizbare Fußstütze

Vorteile

  • Stufenlos höhenverstellbar
  • Wärmt kalte Füße
  • Ideal für den EDV- Bereich
  • Stabil


Hinweise

  • Kombiprodukt, welches vor allem dann Sinn macht, wenn mögliche Käufer eine Stütze suchen und etwas gegen unangenehme Kühle machen wollen

 


Diskussion: der Sinn einer wärmenden Fußstütze

Fußstützen am Arbeitsplatz sorgen für einen zuverlässigen und guten Halt der Füße auf der vom Nutzern oder Nutzerin gewünschten Höhe. Sie leisten ihren Anteil bei einer ergonomischen und angenehmen Haltung, indem sie sich in der Höhe verstellen lassen und sich dadurch für unterschiedlich große Menschen gleich gut eignen.

Treten bei niedrigen Temperaturen kalte Füße hinzu und zeigen sich diese im Herbst & Winter als ebenso hartnäckige wie störende Begleiter, dann macht eine beheizbare Fußstütze Sinn.

Sie gibt dosiert zusätzlich Wärme ab und beseitigt damit die Ablenkung, welche durch das unangenehme Gefühl an den unteren Extremitäten entstehen kann. Das Produkt von Maul wendet sich somit an die klar definierte Zielgruppe der Büro- und Heimbüroarbeiter im EDV-Bereich, welche neben einem guten Halt auch Wärme für die Füße suchen.

Nutzen – welche Vorteile kann der Nutzer am EDV-Arbeitsplatz erwarten?

Durch die Doppelfunktion des Produktes lassen sich die Effekte in zwei Rubriken unterteilen:

  1. Zum Einen dient die Stütze dem Ausgleich bei starren Tischhöhen und ermöglicht das unverzichtbare Absetzen der Füße auf einer stabilen Fläche. Das ermöglicht eine gute Sitzhaltung mit viel Beinfreiheit.
  2. Bei normalen Zimmertemperaturen kann oft auf die Heizung im Gerät verzichtet werden. Wird es kühler, dann lässt sich die Wärme optional hinzuschalten und schützt vor dem Auskühlen der Füße. Sie bewirkt bei vielen Nutzern ein sehr angenehmes Gefühl und stellt gleichzeitig sicher, dass sich die Anwender ohne Ablenkung auf ihre Arbeit konzentrieren können

Kritikpunkte

Bedienung und Kontrollanzeige von vorne – hinter diesem Satz steckt die Tatsache, dass der Drehregler zur Temperatureinstellung gleichzeitig als An- und Ausschalter fungiert.

Man muss also kurz unter den Tisch, um die Heizfunktion zu nutzen. Hier wäre ein separater Schalter auf dem Tisch oder ein Fußschalter sicher eine Verbesserung.

Zudem fällt die Zuleitung mit 75 cm vergleichsweise kurz aus, je nach Arbeitsplatzsituation benötigt man eventuell ein Verlängerungskabel.

DIN Normen und EMV-Prüfung

Mit 45 x 39 cm lässt sich die Stellfläche als groß bezeichnen, die rutschhemmenden Stellfüße schützen zudem vor ungewollten Bewegungen der Fußstütze und verleihen dieser eine gute und sehr zuverlässige Stabilität.

Auch die seitliche Bewegungsfreiheit gestaltet sich optimal, da keine störenden Bügel vorhanden sind. Aus ergonomischer Sicht ist die hier konsequent gegebene Beinfreiheit und die Möglichkeit, seine Glieder zu bewegen sehr wichtig.

Positiv ebenfalls die stufenlose Regulierbarkeit der Wärmezufuhr im Bereich von 30 Grad bis 45 Grad. Die Aufheizung geht schnell, das Gerät ist ferner EMV-geprüft (Elektromagnetische Verträglichkeit), es entspricht aktuellen Richtlinien und DIN-Normen.

Wärmespendende Fußstütze von Maul – die Details

  • Artikelgewicht: 2,1 Kg
  • Produktabmessungen: 48 x 40,5 x 12,6 cm
  • Beheizbar
  • Geeignet für den EDV-Arbeitsplatz
  • Stufenlos höhenverstellbar
  • 220 V/35 W

Fazit

Der Hersteller Maul bietet mit diesem Produkt eine gelungene Kombination aus flexibler Fußstütze und Wärmespender für die Füße an. Im Büro ist bei sitzender Tätigkeit vor allem die integrierte und stufenlose Höhenanpassung relevant, damit die beste Haltung eingenommen werden kann. Optisch fügt sich die Stütze mit ihrem als unauffällig zu bezeichnenden Design problemlos in die Büroumgebung ein. Obwohl in Hinblick auf die Bedienung Kritik zu äußern ist, überzeugen die Funktionen an sich deutlich.

Bestellmöglichkeit und weiterführende Informationen

Jetzt bestellen: Maul 9025085 Fußstütze beheizbar*