Kinder wachsen schnell und schon passt die Einstellung ihres bisherigen Arbeitsstuhles überhaupt nicht mehr, um gesund und konzentriert am Schreibtisch sitzen und Tätigkeiten für die Schule ausüben zu können.

Wer seinem Nachwuchs während der Schulzeit bestmögliche Bedingungen verschaffen will, achtet bei der Wahl des passenden Kinderschreibtischstuhls auf Qualität und ergonomische Standards.

Nicht selten wird bei der Wahl eines ergonomischen Kinderschreibtisches zu wenig Augenmerk auf eine dazu passende, ergonomisch optimierte Sitzmöglichkeit gelegt.

Doch ohne einen vernünftigen Schreibtischstuhl für Kinder ist die hochwertigste Arbeitsfläche wertlos, weil dauerhaft kein ergonomisches Sitzen möglich ist.

Vorteile eines ergonomischen Kinderschreibtischstuhls

Ein ergonomischer Kinderschreibtischstuhl wächst durch seinen Höhenanpassung mit, er begleitet den Nachwuchs über die Jahre während der Schulzeit, stützt den Rücken effizient und bietet eine zuverlässige Stabilität mit viel Bewegungsraum.

Durch diese Anpassungsfähigkeit des Kinderbürostuhls haben nicht nur die Füße festen Halt, auch die Rücken wird optimal gestützt. Zu betonen ist der präventive und leistungsfördernde Aspekt derartiger Stühle aus gesundheitlicher Sicht.

Angebote und Vergleich: ergonomischer Kinderstühle für den Schreibtisch

Kinderdrehstuhl
COOL (diverse Farben)
HJH Office Bürostuhl / Drehstuhl KiddyTopstar Kinderstuhl
"High Kid" blau



Details und Bestellmöglichkeit*
Details und Bestellmöglichkeit*
Details und Bestellmöglichkeit*
Sitzhöhe: 47 - 59 cmSitzhöhe : 38 - 48 cm
Sitzhöhe : 40 - 49 cm
Stufenlose Höhenverstellung mit Toplift, WippmechanikStufenlose Sitzhöhenverstellung mit TopliftStufenlose Sitzhöhenverstellung mit spezial Kinder-Toplift (LGA geprüft) - Auslösegewicht 40 Kg

Geeignet bis 50 KgGeeignet ab 4 Jahren und bis 60 KgGeeignet für Kinder von 5-13 Jahren
Besonderheit:
Sitzbezug und Rückenlehne aus atmungsaktivem Netzbezug. Günstiges Modell mit bequemen Armlehnen und Sitzpolsterung
Besonderheit:
Kissen für Lendenwirbelbereich, Ausgestattet mit lastabhängig gebremsten Sicherheitsdoppelrollen für Teppichböden
Besonderheit:
ergonomischer Muldensitz, schöner Blau-Farbton,
Rollen ermöglichen Bewegungsfreiheit

Was ist bei einem ergonomischen Kinderschreibtischstuhl zu beachten?

Kindgerecht, stabil, anpassbar und optisch ansprechend, diese vier Hauptanforderungen an einen gesunden Kinderschreibtischstuhl gilt es zu vereinen. Folgende Orientierungshilfen bieten Anhaltspunkte:

  • Das Kind wächst, der Kinderstuhl sollte dem Rechnung tragen und sich entsprechend der Größe einstellen lassen, idealerweise vom Kind selber – auch wenn man als Erwachsener ab und zu einen Blick auf die beste Einstellung werfen sollte
  • Rückenlehne und Sitztiefe sollten sich an den Körper des Kindes anpassen
  • Robust, um beim Spiel der Kinder durch Stöße keinen Schaden zu nehmen
  • Der Durchmesser des Fußkreuzes sollte groß genug sein, um dem Umkippen entgegen zu wirken
  • Sowohl der Verstellbereich der Sitzhöhe als auch die Maximalbelastung in Kilogramm bestimmt, ab welcher Körpergröße ein Kind einen Stuhl nutzen kann und wie lange der Kinderstuhl einsetzbar ist, achten Sie auf die Werte, die zur geplanten Nutzungszeit passen
  • Kinder wollen zudem „schöne“ Schreibtischstühle: Farbe, Form und Design sollten dem Nachwuchs gefallen
  • Der Lendenwirbelbereich ist idealerweise immer geschützt, etwa durch ein abnehmbares Kissen im Bereich des unteren Rückens oder durch eine geeignete Form des Stuhls

Angebots-Überblick: Ergonomische Kinderschreibtischstühle*

Robuste Modelle zum Arbeiten und Toben

Kinder beschäftigen sich meist nicht so viel mit Ergonomie, das ist ganz normal. Sie werden nicht immer konzentriert und optimal sitzen. Wichtig ist es, dass der Kinderbürostuhl diese Option dennoch ermöglicht und zudem viel Bewegungsfreiheit bietet.

Ein Hauptziel besteht darin, anfallende Schreibtischarbeit so angenehm und gesund wie möglich zu gestalten. Zudem sollten sie in normalen Situationen abseits der Arbeitens ihren Zweck erfüllen und auch bei wildem Spiel junger Kinder kleinere Stöße „verzeihen“.

Anspruchsvolle Modelle sollten somit dem Bewegungsdrang sowie den Lern- und Spielgewohnheiten von kleinen und größeren Kindern Rechnung tragen. Die alte Direktive „Sitz still“ funktioniert besonders daheim eben nicht und missachtet natürliche Verhaltensweisen junger Menschen.

Hinweis: Je expliziter die Anforderungen an die Konzentration bei den Schularbeiten und Prüfungsvorbereitungen über die Jahre werden, desto mehr profitieren Kinder von einem ergonomischen Schreibtischstuhl, weil intellektuelle Herausforderungen in einer störungsfreien Arbeitssituation besser gemeistert werden.

Kinderschreibtischstühle zählen somit zu jenem Teil des Inventars, welches in der Anschaffung eine langfristig ausgerichtete Perspektive einfordert.

Sitzverhalten in Schulen aus ergonomischer Sicht nicht optimal

Die Bedeutung eines ergonomisch durchdachten Settings im Kinder- und Jugendzimmer nimmt noch zu, wenn man sich die alltägliche Situation in deutschen Klassenzimmern vor Augen führt.

Der Mehrzahl der Schüler und Schülerinnen sitzt in der Schule auf nicht ergonomischen Stühlen an genormten Schreibtischen, meist passt das Inventar wenig zu ihrer Größe, welche sich zusätzlich im Zuge des Wachstums immer wieder ändert.

Ergonomische Optimierung ist für Schulen kaum machbar, weil abseits des Wachstums schon die Physis der Schüler in den Klassen sehr unterschiedlich ausfällt.

Daher ist es sinnvoll, wenn die Kinder und Jugendlichen (zumindest) zu Hause ergonomisch sitzen und entspannt lernen können. Ein anpassbarer Kinderbürostuhl fungiert in dieser Hinsicht teilweise als Kompensation.

Ergonomie im Kinderzimmer – der passende Kinderschreibtischstuhl gehört dazu

Zusammenfassung: Ergonomische Kinderschreibtischstühle passen sich der jeweiligen Größe der Kinder an und begleiten deren Schullaufbahn über Jahre als stabiler „Partner“ daheim. Dies geschieht, indem sie den veränderten Körperproportionen stets eine stabile, optimierte und aufrechte Position ermöglichen. Kinder achten zudem auf das Aussehen, daher sollte das Design in das Kinderzimmer passen, damit die Anschaffung nicht wie ein Fremdkörper wirkt und gerne genutzt wird.